Herzlich Willkommen bei der Qualitätsgemeinschaft Bauen mit Innungs-Qualität Berlin und Brandenburg e.V.!

Im Jahr 2005 wurde von Mitgliedern der Baugewerks-Innung Berlin und in enger Zusammenarbeit mit dem entsprechenden bayerischen Verein der Verein "Bauen mit Innungsqualität Berlin und Brandenburg e.V." gegründet.

Ziel des Vereins und der beteiligten Betriebe ist es, qualitativ hochwertiges Bauen nach handwerklichen Grundsätzen zu fördern. Das Qualitätszeichen soll dem Bauherren signalisieren

  1. Kompetente Beratung von der Planung bis zur Durchführung
  2. Beste Handwerksqualität von gut ausgebildeten Facharbeitern
  3. Stets bestmögliche Bauausführung und Baustoffwahl
  4. Günstige, marktgerechte Preise
  5. Langlebigkeit und Werthaftigkeit des errichteten Bauwerks
Auf der Basis der ISO 9000:2001 ist ein Qualitätsmanagementsystem speziell für kleinere und mittlere Betriebe entwickelt worden. Grundvoraussetzung für die Führung des allein vom Verein zu vergebenden Qualitätssiegels ist, dass das teilnehmende Unternehmen erfolgreich an den vorgeschriebenen Fortbildungsseminaren teilgenommen hat und der Betriebsablauf an die Qualitätsvorgaben des Vereins angepasst wurde. Die Einhaltung der Qualitätsvorgaben wird dabei jährlich durch die Zertifizierung-Bau e.V. als unabhängige Zertifizierungsstelle des Deutschen Baugewerbes direkt im Betrieb überwacht und die Einhaltung mit einem Zertifikat bestätigt.

Viele Unternehmen aus Berlin und Brandenburg sind bereits zertifiziert und haben vom Verein das Recht verliehen bekommen, das geschützte Qualitätszeichen „Bauen mit Innungsqualität“ zu führen.

Damit haben Kunden nun die Möglichkeit nachweisbare Qualität zu günstigen Preisen einkaufen zu können. Aber auch die zertifizierten Unternehmen können sich mit dem neuen Logo auf dem Markt positiv positionieren und Werbung mit nachgewiesener und geprüfter Leistung machen.